· 

Bester Badener Spieler 2019/20

Nach dem IV Cup am 14.9. 2019 ergibt sich folgender Stand:

 

1. Jakob Hofegger           1,5 Punkte     aus 1,5 Partien

2. Otto Eidenberger       1,35 Punkte   aus 1,5 Partien

3. Hans Perndl                1,2 Punkte    aus 1,5 Partien

4. Herbert Rudolf           0,6 Punkte    aus 1,5 Partien

 

vor 40 hungrigen VerfolgerInnen mit 0 Punkten aus 0 Partien.

 

Bester Badener (Team-) Spieler wird der- oder diejenige, der oder die innerhalb einer Saison die meisten Punkte für Badener Teams erspielt. Alle Klassen und Ligen sind gleichgewichtet, egal ob Bundesliga oder 2. Klasse. Die Schnellpartien des NÖ-Cups werden mit dem Faktor 0,3 gewichtet. Die Blitzpartien der österreichischen Staatsmeisterschaften im Frauen-Teamblitz werden mit dem Faktor 0,2 (aufgrund der wenigen Partien, sonst 0,15) gewichtet. Bei Punktgleichheit zählt die geringere Zahl der gespielten Partien (bzw. der höhere Gewinnprozentsatz).