Willkommen beim SK Erste Bank Baden

gegründet 1923

Österreichischer Meister bei den Frauen 2020 und 2021

Österreichischer Meister 2008 und 2012

Österreichischer Vize-Meister 1956 und 2009

Dritter 1960, 1990, 2010, 2011, 2013

18-maliger NÖ Landesmeister 1949, 1951, 1953-57, 1960, 1962, 1984, 1986, 1989, 1997, 2004, 2011, 2015, 2016 und 2017

Sechsmaliger NÖ Cupsieger 1977, 1979, 1987, 1998, 2016, 2018




Christian Winkelbauer wird U14-Landesmeister!

 

Bei den niederösterreichischen Jugend-Landesmeisterschaften ist Baden mit zwei Spielern vertreten, die sich großartig schlagen. Spektakulär wird Christian Winkelbauer U14 Landesmeister, wobei er einen halben Punkt vor dem Topfavoriten aus Kottingbrunn,  Oliver Kuti (Elo 2000!), bleibt. Ebenfalls aufhorchen lässt unser Sebastian Bitzan, der gegen den Turniersieger sowie gegen Kuti und den an 2 gesetzten Pernerstorfer Remisen erreicht und am Schluss mit guten 3,5 Punkten auf dem 6. Platz einläuft.

 

Wir gratulieren herzlich!

 

 

 

Ergebnisse bei chess-results


European Club Cup in Nordmazedonien

 

Die Damen des Schaklub Baden haben sich durch den Meistertitel in 2021 die Teilnahme an der "Champions League des Schachs", dem European Club Cup gesichert. Derzeit geht es in Nordmazedonien gegen die erweiterte Weltspitze. Zum Auftakt gab es eine knappe Niederlage gegen die Russinnen von Süd-Ural mit GM Valentina Gunina am Spitzenbrett. Für Baden spielen Denise Trippold, Alina Bivol, Dinara Dordzhieva, Ivana Hrescak und Josefine Heinemann mit Captain Mag. Peter Stangler. Unsere anderen slowenischen Spielerinnen spielen für das ebenfalls qualifizierte Meisterteam aus der slowenischen Hauptstadt.

Ergebnisse bei chess-results


ERSTE Bank Baden wird Industrieviertel-Cupsieger

 

 

Anlässlich seines 70jährigen Bestehens organisierte der SK Bad Erlach den Cupbewerb 2021 des Industrieviertels für Mannschaften in der offenen Klasse. Baden 1 konnte sich in der Vorrunde in Gruppe A gegen den SK Sparkasse Bad Vöslau knapp dank der besseren Zweitwertung durchsetzen. Im Finale wurde es dann ganz extrem knapp. Gegen den ASK Kottingbrunn 1 remisierten IM Lendwai und Fabi-Zojer auf den ersten beiden Brettern, während das vierte Brett verloren ging. Dank einem Sieg auf dem höherwertigen dritten Brett durch Obmann Martin Herndlbauer ging die Trophäe schließlich doch noch nach Baden.Platz drei ging an die Hausherren vom SK Bad Erlach 1, der SK Bad Vöslau wurde Vierter. Die zweite Mannschaft des Schachklubs Erste Bank Baden landete nach einem klaren Sieg gegen ASK Kottingbrunn 2 im letzten Spiel auf dem siebenten Platz.

  Ergebnisse bei chess-results


ERSTE Bank Chess-Open

6. GenussMeilen-Turnier vom 1. bis 5. September 2021
im Pfaffstättner Gemeindesaal

 

Das 6. GenussMeilenturnier, heuer ohne GenussMeile aber erstmals mit GM (!), ist entschieden. Dr. Frank Belke gewinnt vor GM David Shengelia und FM Winston Cu Hor. Insgesamt 98 Spielerx in vier Leistungsgruppen kämpfen in fünf Runden um Elo, Geld- und Sachpreise.

 

Ergebnisse bei chess-results   


IS Peter Stadler in Aktion
IS Peter Stadler in Aktion